Finanzplanung – nicht ohne Navigation auf Reisen

Finanzplanung funktioniert im Prinzip wie ein Navigationsgerät. Ohne Bestimmung des Ziels werden Sie nicht ankommen.

Im Prinzip ist ein Finanzplan vergleichbar mit einem Navigationsgerät oder eine Reiseplanung. Wenn Sie sich nicht über Ihr Ziel im Klaren sind können Sie es auch nicht erreichen. Und wenn Sie dann Ihr Ziel definiert haben, ist es ähnlich wie beim Autofahren und der Navigation im Auto. Auf dem Weg zu Ihrem Ziel können Staus, Straßensperrungen, Unfälle dazu führen, dass Sie Ihre Route ändern müssen. Wenn Sie jedoch vorbereitet, flexibel und geduldig sind und außerdem auf eine gute Beratung vertrauen können, kommen Sie mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit an Ihr Ziel.

Viele Menschen machen den Fehler, überhaupt keinen Finanzplan zu haben. Vergleichbar mit einer Reise fahren Sie einfach los, ohne genau zu wissen, wohin ihre Reise gehen soll. Und wenn Sie sich schließlich zwischendurch doch irgendwann für ein Ziel entscheiden, finden sie sich oftmals nicht mehr den richtigen Weg.

Um wieder auf die Finanzplanung zu kommen, sollten Sie als ersten Schritt nach der Definition Ihres Zieles prüfen, ob Ihr Ziel auch realistisch und erreichbar ist. Vielleicht träumen Sie davon, Ihren Ruhestand auf einer Insel im Mittelmeer zu verbringen, sind jedoch nicht bereit, auf Ihre heutigen Bedürfnisse zu verzichten, um sich diesen noch weit entfernten Zukunftswunsch zu erfüllen.

Wenn Sie sich dann ein Ziel gesetzt haben geht es darum zu prüfen, ob Ihre Vermögensanlagen und Finanzen auch dafür geeignet sind dieses Ziel zu erreichen. Haben Sie für verschiedene unvorhergesehene Ereignisse vorgesorgt und wie starke Schwankungen kann Ihr Plan auf seinem Weg überstehen?

Entscheidend – hier kommen wir wieder zum Vergleich mit der Navigation – für eine erfolgreiche Ankunft ist ein guter Navigator. Ein unabhängiger Finanzplaner stellt für Sie einen solchen Navigator oder Steuermann dar. Der Finanzplaner bestimmt regelmäßig Ihre Position und korrigiert falls notwendig den Kurs. Der Finanzplaner unterstützt Sie auch dabei mit Turbulenzen – zum Beispiel an den Finanzmärkten – umzugehen und bewahrt Sie davor vom richtigen Kurs abzukommen, da ein gewissenhafter Finanzplaner diese Turbulenzen bereits bei der Zusammenstellung Ihrer Vermögenswerte versucht bestmöglichst zu berücksichtigen.

Je länger die Reise ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass es auch mal weniger aufregend zugeht. Auch hier hilft Ihnen ein fundierter Finanzplan diszipliniert zu bleiben und nicht vom Kurs abzukommen.

Eine gute Vorbereitung und Planung sind außerordentlich wichtig. Auch wenn Sie nicht alle Ergebnisse kontrollieren können, können Sie doch auf eine Vielzahl an Möglichkeiten vorbereitet sein, im Bewusstsein, dass Sie über klare Alternativen verfügen, falls etwas doch nicht nach Plan verläuft.

Ähnliche Beiträge

No results found

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü